Image

Hermelsbacher Weg 41
57072 Siegen
Telefon: 0271 - 230 96 10
E-Mail: info@dr-bickmann.de

Quellangaben

Einige Berichte hier im Bereich Aktuelles beruhen auf externen Quellen, welche unterhalb der Artikel aufgeführt werden.

Gebrauchsinformation Levosert

Levosert 20 Mikrogramm/24 Stunden intrauterines Wirkstofffreisetzungssystem, Zulassung 30.3.2015, letzte Änderung 25.6.2019
Gebrauchsinformation des Herstellers Gedeon Richter:

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Levosert ist ein intrauterines Wirkstofffreisetzungssystem (IUS), das in die Gebärmutter (Uterus) eingesetzt wird, wo es langsam das Hormon Levonorgestrel freisetzt.

Es wird angewendet zur:

Kontrazeption (Schwangerschaftsverhütung)

Levosert ist eine wirksame, lang anhaltende und reversible Methode zur Schwangerschaftsverhütung. Levosert verhindert eine Schwangerschaft, indem es zu einer Verdünnung der Gebärmutterschleimhaut (Uterus) führt, indem es den Schleim im Gebärmutterhals verdickt, sodass die Spermien nicht in die Gebärmutter eindringen können, um die Eizelle zu befruchten und indem es bei manchen Frauen den Eisprung (Ovulation) verhindert. Die Gegenwart des T-förmigen Körpers führt außerdem zu lokalen Wirkungen an der Gebärmutterschleimhaut.

Behandlung von Hypermenorrhö (sehr starker Monatsblutung)

Levosert eignet sich auch zur Verringerung der Menstruationsstärke, sodass es angewendet werden kann, wenn Sie unter einer überstarken und langen Menstruation (Monatsblutung) leiden. Dies wird als Hypermenorrhö bezeichnet. Das in Levosert enthaltene Hormon sorgt für eine Verdünnung der Gebärmutterschleimhaut, sodass die Blutungsmenge jeden Monat geringer ausfällt.

Levosert wird über einen Zeitraum von 5 Jahren oder bis zu seiner Entfernung angewendet zur Schwangerschaftsverhütung und zur Behandlung starker Monatsblutungen.

Kinder und Jugendliche

Levosert ist nicht zur Anwendung vor der ersten Monatsblutung (Menarche) bestimmt.

Super User

Hans-Jürgen Bickmann - jameda.de
Dr. med. Dr. phil.
Hans-Jürgen Bickmann

Hermelsbacher Weg 41  |  57072 Siegen

Tel: 0271 - 230 96 10  |  Fax: 0271 - 230 96 16 
 

GTranslate

Praxisklinik Hermelsbacher Weg
Hermelsbacher Weg 41
57072 Siegen
IK 203519683